Hallo, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

 

Inkontinenz und Keuschhaltung per Katheter dringend gesucht

  • Alter: 40 bis 49 Jahre
  • Land: Deutschland
  • Region: Postleitzahl 4
  • Stadt: Münsterland
  • Aufgegeben: 19. Mai 2017 21:52
  • Läuft ab in: 6919 Tage, 13 Stunden
IMG_20160704_142712_edit_edit_edit_edit1
IMG_20160710_120459_edit_edit_edit

Beschreibung

Inkontinenz und Keuschhaltung per Katheter- Medizinisch qualilifizierte oder praktisch ausreichend erfahrene, geübte Dame/Paar/ggf. Herr (OHNE finanzielle Interessen!) im Münsterland/Ruhrgebi​et/NL-Grenzgebiet zwecks Katheterisierung dringend gesucht
Meine Partnerin und Herrin lebt leider in sehr großer Entfernung. Dennoch haben hat Sie, hatten wir vor einiger Zeit meine Katheterisierung angestrebt, auch mal einen Versuch gestartet, de nicht erfolgreich verlief. Das Ganze war als möglicherweise dauerhaft bzw. in (un)regelmäßigen Abständen von Wochen oder Monaten angedacht, nach Möglichkeit jeweils über längere Zeit. Zweck und Ziel ist es, mir die Kontrolle über meine Blase, den Schließmuskel zu nehmen, mich quasi inkontinent werden zu lassen, mich auch für zunehmend längere Perioden wirksam zum Tragen von entsprechenden Auffangsystemen oder Windeln zu zwingen, mich somit nicht zuletzt auch und ohne Keuschheitsgürtel verlässlich keusch zu halten..
Nun möchte ich meine Partnerin und Herrin gerne überraschen und unternehme daher diesen neuerlichen Versuch auf eigene Initiative.
Wegen der Umstände und der beträchtlichen Entfernung zwischen meiner Partnerin und mir, benötige ich möglichst bald, benötigen wir zukünftig wiederholt Ihre Unterstützung indem Sie mir einen Katheter legen.
Es soll für mich soweit machbar unmöglich sein und bleiben, den Katheter selbst zu entfernen, d.h. das Know-how sollten Sie also bitte unbedingt für sich behalten. Dennoch sollte es aber beinahe jederzeit machbar sein, wenn meine Partnerin das wünscht oder weil es notwendig wird, daß Sie mir Katheter entfernen oder ein Neuen legen, jedes zweite, dritte Mal möglichst mit dem nächstgrößeren Durchmesser.
Falls gewünscht und möglich, kann ich Sie auch schon bald zwecks erstmaliger Einführung ohne Umschweife treffen. Bei Interesse Ihrerseits,, und dann nur nach detaillierter und expliziter Absprache mit meiner Partnerin, bin ich auch offen für weitere Aktivitäten u.a. Bondage, weiterer BDSM, stünde so Ihrerseits gewünscht Ihnen auch zur Verfügung, zum beiderseitigen bzw. Ihrem einseitigen Vergnügen. Fragen Sie einfach ggf..
Der Aufbau einer Freundschaft oder Ähnlichem wäre selbstverständlich ebenfalls möglich und durchaus willkommen.
Weitere Details gerne nach Erstkontakt.
Bis bald! 😉

Anzeigen ID: 744591c77d378980

Facesitting Domina

Facesitting Domina Mistress Bijoux

Melkline & Sklavenphone

Telefon Sklavenerziehung